Willkommen

"Suche Frieden und jage ihm nach" (Psalm 34,15)

Dazu fordert die Jahreslosung für das Jahr 2019 auf. Wer etwas sucht, der muss auch wissen, wo er suchen muss. Ein Satz Jesu gibt die Richtung vor. Jesus verspricht seinen Jüngern: "Frieden lasse ich euch, meinen Frieden gebe ich euch." (Joh. 14,27) Bei Jesus ist also Frieden zu finden. Jesus schenkt Frieden im Vollsinn des hebräischen Wortes für Frieden: "Schalom" - Unversehrtheit, Vollständigkeit, Ganz-Sein. Dieser Friede soll sich ausbreiten im persönlichen Leben. Und wer diesen Frieden erlebt, der wird ihn auch weitergeben. Er wird (ver-)suchen Frieden zu leben in seiner Familie, in seinem Umfeld, mit der Natur und wird so zum Friedensstifter werden. Wir würden uns freuen, wenn Sie mit Hilfe unserer Website und den Angeboten unserer Kirchengemeinde diesem Frieden näher kommen.

Ihr Pfarrer Andreas Strauß

 

alle Termine und Veranstaltungen
Hier erreichen Sie uns
Der Titel eines bekannten Liedes aus dem Volksmusikarchiv Bruckmühl ist dieses Jahr zugleich der Titel der Adventsmusik, die Kantorin Ines Gnettner wieder vorbereitet hat. Traditionell am 2. Advent um 17 Uhr findet sie in der Johanneskirche statt, immer unter Mitwirkung des Kirchenchores und fast immer mit dem Flötenensemble pro-musica unter Leitung von Elke Gross. Dieses Jahr konnte zusätzlich das Trio tonale verpflichtet werden.

Tageslosung

Von allen Seiten umgibst du mich und hältst deine Hand über mir.
Psalm 139,5
Wer will uns scheiden von der Liebe Christi? Trübsal oder Angst oder Verfolgung oder Hunger oder Blöße oder Gefahr oder Schwert?
Römer 8,35

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier .

Liturgischer Kalender

Liturgischer Kalender

Nächster Feiertag:

20.11.2019 Buß-und Bettag

Wochenspruch: Spr 14,34
Wochenpsalm: Ps 130
Epistel: Röm 2,1–11
Predigttext: Röm 2,1–11


Der nächste hohe kirchliche Feiertag:

20.11.2019 Buß-und Bettag

Zum Kalender

Redewendungen der Bibel