Tag der Generationen in Feldkirchen-Westerham am 13. Juli ab 9.30 Uhr

"Jung und Alt – miteinander und füreinander", so lautet das Motto für den Tag der Generationen, den das Soziale Netzwerk seit 2013 alle zwei Jahre organisiert.
Wenn vom Zusammenleben von Jung und Alt die Rede ist, geht es oft genug einseitig um Probleme. Mit dem "Tag der Generationen" wollen alle Teilnehmer bewusst den negativen Betrachtungen und Diskussionen etwas Positives entgegensetzen: ein gutes Zusammenleben von Jung und Alt in einer Gemeinde ist möglich und eine Bereicherung für alle!

Wir wollen Jung und Alt einander näher bringen, sie können Freude und Spaß miteinander und aneinander haben. Gelungen ist der Tag, wenn er ein Zeichen setzt für das Miteinander der Generationen an jedem Tag.
Gestaltet wird der Tag von den Vereinen und Einrichtungen der Gemeinde, die attraktive Aktionen zum Mitmachen anbieten, auch die Kirchen sind dabei.

Los geht es nach der Begrüßung mit einem Spendenlauf aller Generationen zu Gunsten des Sozialen Netzwerks, beendet wird der Tag mit einer ökumenischen Andacht um 19 Uhr in Sankt Laurentius.