Kommende Gottesdienste mit besonderer Musik

Violine und Notenblatt
Bildrechte: pixabay

Weil die Gemeinde derzeit nicht singen und der Kirchenchor nicht auftreten darf, werden in der nächsten Zeit noch mehr Solisten in Zusammenarbeit mit dem Verein „Live music now“ (gegründet unter der Schirmherrschaft von Yehudi Menuhin) unsere Gottesdienste musikalisch bereichern. Nach einem bezaubernden Auftritt des Duos Con Gusto an Epiphanias in der Emmauskirche möchte unsere Kantorin Ines Gnettner auf folgende Termine hinweisen und SIE zum Besuch dieser Gottesdienste besonders einladen:

Sonntag, 17.Januar, 9.00 Uhr Uhr in der Johanneskirche: In diesem Gottesdienst musizieren Katarina Schmidt, Violoncello, und ihr Mann, Thomas Schuch, Klavier. Die gebürtige Münchnerin Schmidt widmet sich seit frühester Kindheit dem Cello. Neben langjährigen Studien an der Hochschule für Musik und Theater München und an der Musik-und-Kunst-Privatuniversität Wien tritt sie regelmäßig solistisch auf. Sie ist u.a. Stipendiatin der Deutschen Stiftung Musikleben und der Studienstiftung des deutschen Volkes. Der Pianist Thomas Schuch ist ebenfalls Stipendiat der Deutschen Stiftung Musikleben. Im Jahr 2015 erhielt er den Kulturförderpreis des Landkreises Rosenheim. Er studiert derzeit an der Hochschule für Musik und Theater München.

Sonntag, 7.Februar, 9.00 Uhr in der Johanneskirche UND 10.30 Uhr in der Emmauskirche: In beiden Gottesdiensten spielt Elisabeth Heuberger, Violine (Solo). Die in Bad Tölz geborene Geigerin wurde bereits im Alter von 15 Jahren als Jungstudentin an der Hochschule für Musik und Theater München aufgenommen. Seit September 2018 ist sie Master-Studentin in der Violinklasse von Prof. Markus Wolf (ebenfalls Musikhochschule München).